Inhaltsverzeichnis -> Abgerundete Rechteckte in Flash

Flash-Tutorial: Abgerundete Rechtecke zeichnen

In diesem Kurztutorial erfahren Sie etwas darüber, wie Sie mit Adobe Flash abgerundete Rechtecke zeichnen.

Sie haben zwei Möglichkeiten, mit Flash Rechtecke zu zeichnen: a) Über das Recheckwerkzeug und b) über das Werkzeug für die Rechteckgrundform.

Hier finden Sie das Rechteckwerkzeug
und des Werkzeug für die Rechteckgrundform in Adobe Flash CS3

Beide Werkzeuge ermöglichen es, auch abgerundete Rechteckte zu zeichnen. Verwenden Sie das Werkzeug für die Rechteckgrundform, wenn es Ihnen wichtig ist, im Nachhinein etwas ändern zu können.

Die Abrundungen werden durch einen Eckradius angegeben. Stellen Sie sich dazu vor, dass die Ecke durch einen Kreisausschnitt ersetzt wird. Die folgende Abbildung zeigt, wie man es sich vorstellen kann:

Die Abbildung zeigt Kreise dort,
wo die Ecken abgerundet werden

Den Eckradius stellen Sie im Menü "Eigenschaften" ein, sobald Sie das Recheckwerkzeug (oder das Werkzeug für die Rechteckgrundform) aufgerufen haben.

Hier stellt
man den Eckradius ein.

Tipp Sie können einen Eckradius auch während des Zeichnens einstellen. Drücken Sie, wenn Sie das Rechteck aufziehen, die Pfeil-Oben- oder die Pfeil-Unten-Taste.

Für den Fall, dass Sie das Rechteck mit dem Werkzeug für die Rechteckgrundform zeichen, können Sie den Eckradius auch im Nachhinein noch verändern.

- Wählen Sie dazu das gezeichnete Rechteck aus.

Die kleinen Punkte an den Ecken können Sie nun mit der Maus verschieben.

Hier verändern
Sie den Eckradius nachträglich.

Inhaltsverzeichnis