Inhaltsverzeichnis -> Laufende Kopf- und Fußzeilen

Framemaker 7-Tutorial: Laufende Kopf- und Fußzeilen

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie im Programm Framemaker 7 eine laufende Kopf- und Fußzeile einfügen. Das Ergebnis soll in etwas so aussehen:

Eine laufende Kopf- und Fußzeile

Wir gehen in unserem Beispiel davon aus, dass Sie bereits über ein Dokument verfügen, in dem mindestens eine Überschrift vorkommt.

Zuerst wechseln Sie in die Ansicht der Vorgabeseite, indem Sie auf "Darstellung" -> "Vorgabeseiten" klicken.

Die Vorgabeseite

Auf der Vorgabeseite können Sie die Kopf- und Fußzeilen sehen, die in Ihrem Dokument vorkommen. Setzen Sie die Eingabemarke in die Kopfzeile und klicken Sie auf "Format" -> "Kopf- und Fußzeile" -> "Sonstiges einfügen"

Im folgenden Menü wählen Sie "laufende K/F 1" aus. Die Abkürzung "K/F" steht hierbei für "Kopf- und Fußzeile". Klicken Sie anschließend auf den Button "Definition bearbeiten"

Im nächsten Schritt geben Sie das Absatzformat an, dass Sie bei Ihrer Üerschrift verwendet haben. Das voreingestellte Format für die oberste Überschrift lautet "Überschrift1".

Der Name des Absatzformates wird in eckigen Klammern hinter die Variable "$AbsText" geschrieben. Variablennamen beginnen in der Regel mit einem Dollarzeichen. Die Variable "$AbsText" ist bereits in Framemaker voreingestellt. Sie müssen lediglich darauf achten, dass das richtige Absatzformat an die Variable angehängt wird.

Anschließend bestätigen Sie Ihre Einstellung, indem Sie auf den Button "Bearbeiten" klicken.

Im Variablen-Menü müssen Sie nur noch auf den Button "Einfügen" klicken, um die Variable einzufügen.

Nun können Sie das Ergebnis betrachten. Wechseln Sie dazu in die Ansicht der Arbeitsseite, indem Sie auf "Darstellung" -> "Arbeitsseiten" klicken.

Inhaltsverzeichnis