Inhaltsverzeichnis -> Listen

Framemaker 7-Tutorial: Listen anlegen

In diesem Tutorial möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie in Framemaker nummerierte Listen anlegen. Wir gehen zunächst davon aus, dass Sie bereits über eine Wortliste mit Wochentage verfügen, die im folgenden nummeriert werden soll.

Liste

In einer Liste sollten für den ersten Listenpunkt und die anderen Listenpunkte unterschiedlichliche Absatzeinstellungen vorgenommen werden. Setzen Sie den Cursor daher in den erster Listenpunkt und rufen Sie anschließend die Absatgestaltung auf!

Absatzgestaltung aufrufen

In der Absatzgestaltung wählen Sie die Registrierkarte "Nummerierung" und klicken dort auf das Aufklappmenü "Befehle"!

Absatzgestaltung

Hier wählen Sie die Option "Neues Format".

Absatzgestaltung Liste

Anschließend vergeben Sie einen Namen für das neue Format. Hier wählen wir den Namen "Erster Listenpunkt".

Namen für Format angeben

Unter der Registrierkarte "Nummerierung" können wir in das obere Eingabefeld eine Formatierung für unsere Liste vornehmen. Hier geben Sie S:<n=1>\t ein.

Absatzgestaltung Liste

Der erste Buchstabe "S" steht für eine Serienkennung, über die Frammaker die Listenelemente später zuordnen kann.

Im folgenden werden wir noch die äßere Formatierung für unsere Liste vornehmen. Dazu klicken wir in unserem Lineal auf das Symbol für den linken Abstand.

Symbol für linken Abstand

Ziehen Sie das Symbol ungefähr einen Zentimeter nach rechts.

Abstand einstellen

Anschließen klicken Sie auf den Button für den linken Tabulator, halten die Maustaste gedrückt und die ziehen die Maus genau unter das soeben verschobene Dreieck.

Absatzgestaltung Liste

Absatzgestaltung Liste

Bestätigen Sie Ihre Einstellungen indem Sie in der Absatzgestaltung auf den Button "Alle aktualisieren" klicken. Das Ergebnis müsste nun so aussehen:

Erster Listenpunkt

Die Formatierungen für alle anderen Listenpunkte werden in derselben Weise vorgenommen. Markieren Sie zunächst die anderen Listenpunkte mit der Maus!

andere Punkte

Legen Sie in der Absatzgestaltung ein neues Format an, dass Sie z.B. mit dem Namen "restliche Listenpunkte" versehen. Wählen Sie in der Absatzgestaltung wieder die Registrierkarte "Nummerierung" und geben Sie diesmal den Code "S:<n+>\t" ein.

andere Punkte

Die logische Auszeichnung der Liste ist nun abgeschlossen. Widerholen Sie hier die Einstellungen für die Abstände auch für dieses Format!

Inhaltsverzeichnis