Fläche eines Dreieck berechnen

Bei der Berechnung einer Dreiecksfläche wird die Höhe des Dreiecks mit der Grundfläche multipliziert und durch zwei geteilt.

Zur Berechnung können Sie auch das folgende online-Programm verwenden:

Die Formel kann man sich wie folgt erklären. Die Fläche eines einfachen rechtwinkligen Dreiecks kann man leicht berechnen. Man stellt sich einfach vor, dass zwei rechtwinklige Dreiecke gemeinsam ein Rechteck ergeben. Die Fläche eines Rechtecks können wir einfach berechen, indem wir die beiden Seiten miteinander multiplizieren. Die Fläche des Dreiecks erhalten wir, indem wir das Ergebnis durch zwei teilen.

Jedes beliebige Dreieck kann aus zwei rechtwinkligen Dreiecken zusammengesetzt werden. Auf diesem Weg kann daher der Flächeninhalt für jedes beliebige Dreieck bestimmt werden.