Inhaltsverzeichnis -> Leerzeichen ausgeben

PHP5-Tutorial: Leerzeichen ausgeben

Wenn Sie schon Erfahrungen in der Sprache HTML besitzen, werden Sie wissen, dass ein Internetbrowser immer nur ein einzigen Leerzeichen ausgibt. Sie können auch mehrere Leerzeichen ausgeben lassen, indem Sie für jedes Zeichen den Code   oder aber   eingeben.

Möchten Sie per PHP einen Text ausgeben lassen, der mehrere Leerzeichen enthält, so bietet es sich an, die Leerzeichen auch hier mit den entsprechenden Codes zu ersetzen. Ich verwende dazu den Befehl: preg_replace(), der im Gegensatz zu manch alten String-Funktionen auch im neuen Standard PHP6 enthalten sein wird.

$inhalt = preg_replace("/ /"," ",$inhalt);

Wenn Ihr Text auch Absätze enthält, die bei der Ausgabe berücksichtigt werden sollen, so verwenden viele Programmierer dafür die handliche Funktion nl2br(). Wichtig ist, dass diese Funktion erst ausgeführt wird, nachdem die Leerzeichen ersetzt wurden:

$inhalt = preg_replace("/ /"," ",$inhalt);
$inhalt = nl2br($inhalt);

nächstes Kapitel - Inhaltsverzeichnis