Inhaltsverzeichnis -> Inhaltsverzeichnisse

Word 2003: Erstellen von Inhaltsverzeichnissen

Die Vorraussetzung dafür, dass Sie ein automatisches Inhaltsverzeichnis erstellen können, ist, dass Sie die Überschriften über die in Word integrierte Formatvorlage zugewiesen haben.

Die Erstellung eines Inhaltsverzeichnisses ist sehr einfach. Setzen Sie den Cursor an den Anfang Ihres Dokuments und klicken Sie auf "Einfügen" -> "Referenz" -> "Index und Verzeichnisse"!

In dem folgenden Menü klicken Sie auf OK! Mit der Formatierung des Inhaltsverzeichnisses werden wir uns später beschäftigen.

Das Ergebnis könnte z.B. so aussehen:

Wenn Sie weitere Überschriften in Ihr Dokument einfügen oder bestehende Überschriften verändern, aktualisiert sich das Inhaltsverzeichnis nicht automatisch. Um das Inhaltsverzeichnis manuell zu aktualisieren, setzen Sie den Cursor an eine beliebige Stelle ins Inhaltsverzeichnis. In diesem Fall, wir das Inhaltsverzeichnis grau unterlegt.

Drücken Sie nun die F9-Taste. Das Inhaltsverzeichnis wird dann aktualisiert. Diese Aktion müssen Sie leider ständig wiederholen.

Inhaltsverzeichnis