Inhaltsverzeichnis -> Überschriften

Word 2003: Erstellen von Überschriften

Im folgenden Tutorial gehen wir davon aus, dass Sie über eine Liste von drei Wörten verfügen, die in Überschriften konvertiert werden sollen. Die Liste könnte z.B. so aussehen:

Im Programm Word gibt es Formate, die speziell für Überschriften entwickelt wurden. Es ist dringend zu empfehlen, diese Formate zu verwenden, weil durch die Zuweisung eines Formats die Überschrift weiter verwendet werden kann, z.B. bei der Erstellung eines Inhaltsverzeichnisses.

Es ist natürlich möglich, das Ausssehen des Formats jederzeit zu verändern. Dies geht auch noch nachträglich, so dass sich die Veränderungen auch auf alle bereits bestehenden Überschriften auswirken.

Um ein Format zuzuweisen, ist es notwendig, dass Sie sich das entsprechende Menü anzeigen. Sie erreichen es, indem Sie auf "Extras" -> "Formatvorlagen und Formatierung" klicken.

Das Menü wird dann im rechten Bereich der Anwendung eingeblendet.

Markieren Sie nun die einzelnen Wörter und weisen ihnen rechts das Format "Überschrift 1" zu, indem Sie auf das Format klicken.

Sie werden feststellen, dass die einzelnen Wörter anschließend größer dargestellt werden.

Sie haben nun Ihre ersten Überschriften erzeugt und es stehen Ihnen damit viele Möglichkeiten offen, mit den Überschriften weiter zu arbeiten.

Inhaltsverzeichnis